Ein Weg nach Pandoria


 

Unser Soulrider Anne ist in Pandoria, eine sehr gefährliche Parallelwelt, seit langer Zeit gefangen, doch die Bewahrer Aideens haben endlich herausfinden können, wo sich Anne genau aufhält! Das bedeutet, dass ihr euch jetzt auf eine Rettungsaktion begeben müsst, um Anne aus Pandoria zu befreien.

 

Nur geht man nicht einfach nach Pandoria und es warten viele Gefahren auf dem Weg dorthin auf euch. Fripp und die Soulrider brauchen jetzt eure Hilfe bei dem wahrscheinlich spannendsten Abenteuer aller Zeiten!

Diese Quest kann unter Umständen etwas gruselig für die jüngeren Soulrider sein, so dass es nicht schadet, sich einen Freund oder ein Elternteil dazuzuholen und das Abenteuer gemeinsam zu bestreiten!

Um diese Quest spielen zu können, müsst ihr die Quest beendet haben, bei der ihr Justin Moorland zum geheimen Steinkreis bringt.

 

 

Die Druiden benötigen eure Hilfe!

 

Aufruf an alle Soulrider! Die Bewahrer Aidees schaffen es ohne eure Hilfe nicht, zurück nach Pandoria zu gelangen und der mysteriöse Evergray ist in Jorvik angekommen...

Trefft Evergray!


Dunkle und schwierige Zeiten warten auf die Druiden und Fripp hat den Auftrag erteilt, Evergray, einem Druiden, der vor langer Zeit von den Bewahrern Aideens verbannt wurde, aufzusuchen. Niemand kennt Pandoria so gut wie Evergray und zusammen mit den Soulridern werdet ihr sein Wissen benötigen, um zurück in die gefährliche Dimension zurückzugelangen, um Anne zu helfen. Besonders jetzt, wo Fripp verletzt ist, ist jede Minute kostbar. Findet Evergray und ruft alle Souldrider zusammen, doch gebt Acht, denn Dark Core ist euch dicht auf den Fersen...

Um diese Quests spielen zu können, müsst ihr folgende Voraussetzungen erfüllt haben:


Ihr müsst ein Star Rider sein

Ihr müsst das Tor zwischen der Sturmfarm und dem Mondsicheldorf in Epona aufgeschlossen haben
Ihr müsst die Quest gemacht haben, bei der ihr mit Avalon sprecht, nachdem ihr aus Pandoria zurückkehrt